---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Befreiungshalle

Befreiungshalle bei Kelheim im Königreich Bayern

Befreiungshalle bei Kelheim

Königliche Befreiungshalle bei Kelheim

 

 

Westlich von Kelheim, auf dem Michaelsberg, erhebt sich die dem andenken an die deutschen Befreiungskriege von 1813-15 gewidmete Befreiungshalle. Sie wurde auf Anordnung von König Ludwig I. von Bayern, nach Entwürfen von Gärtner und Klenz 1842-63 im griechisch-römischen Stil erbaut. Die feierliche Eröffnung fand am 18. Oktober 1863 statt, dem 50. Jahrestag der Völkerschlacht (Völkerschlachtdenkmal) bei Leipzig.

Befreiungshalle, Jahrhundertfeier 1913
Befreiungshalle, Jahrhundertfeier 1913
Befreiungshalle, Jahrhundertfeier 1913
Befreiungshalle, Jahrhundertfeier 1913 Befreiungshalle, Jahrhundertfeier 1913 Befreiungshalle, Jahrhundertfeier 1913

 

Ein etwa 66 Meter hoher Rundbau auf einer dreistufigen Terrasse von 7 Meter Höhe. Die mit einer Kuppel überwölbte Rotunde hat einen Durchmesse von 55 Meter und ist außen von 18 Strebepfeilern umgeben, von denen jeder mit der Kolossalstatue einer germanischen Jungfrau gekrönt ist und denen gegenüber am äußersten Rande der Terrasse 18 Kandelaber (säulenartige Ständer) stehen.

Befreiungshalle bei Kelheim
Inneres der Befreiungshalle
Befreiungshalle mit Kelheim
Befreiungshalle bei Kelheim Inneres der Befreiungshalle Befreiungshalle bei Kelheim

 

Das ganz mit farbigem Marmor bekleidete Innere enthält 34 Siegesgöttinnen von Schwanthaler, dazwischen, von je zwei gehaltenen, 17 aus eroberten französischen Geschützen gegossene Bronzeschilde mit den Namen der gewonnenen Schlachten ; ferner auf Marmortafeln über den Arkadenbogen 16 Namen deutscher Heerführer und noch weiter oben 18 Namen von eroberten Festungen. Die Beleuchtung geschieht durch eine 9 Meter weite Lichtöffnung in der reich kassettierten Kuppel. Eine Säulengalerie im Inneren gestattet einen prächtigen Überblick, die äußere Galerie eine vortreffliche Fernsicht.

 

Marmorplatte mit der Aussage König Ludwigs I. von Bayern:

Befreiungshalle

"Möchten die Deutschen nie vergessen was den Befreiungskampf notwendig machte und wodurch sie gesiegt."

 

Befreiungshalle (Bayern)


Größere Kartenansicht

 

     

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de