---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Bundesrat

Deutsches Reich 1871-1918

 

Der Bundesrat im Deutschen Kaiserreich besteht aus den von den Regierungen der 25 Bundesstaaten Bevollmächtigten. Das Reichsland Elsass-Lothringen ist im Bundesrat nicht vertreten, weil es von einem kaiserlichen Statthalter verwaltet wird. Die Bundesratsmitglieder haben in jedem Falle nach der ihnen von ihrer Regierung erteilten Weisung abzustimmen. Im ganzen zählt der Bundesrat 58 Stimmen:

 

Wäre nur die Einwohnerzahl maßgebend, so kämen auf Preußen mehr als die Hälfte aller Stimmen, dann hätten aber die übrigen Regierungen wenig Bedeutung im Bundesrat. Daher sind die kleinen Staaten verhältnismäßig viel günstiger gestellt als die großen. Die Thüringischen Staaten haben dadurch zusammen 8 Stimmen.

Die Bundesratsbevollmächtigten sind in der Regel leitende Staatsmänner oder erfahrene Beamte aus den verschiedensten Verwaltungszweigen. Jede Regierung kann so viele ernennen, als sie Stimmen besitzt; da ihr Wille aber einheitlich sein und einheitlich zum Ausdruck kommen muss, so werden alle Stimmen deines Staates von einem einzigen Bevollmächtigten abgegeben. Die Beschlussfassung des Bundesrates erfolgt nach Stimmenmehrheit, bei Stimmengleichheit gibt Preußen den Ausschlag. Da dieser Staat an der Spitze des Reiches steht, so darf er bei wichtigen Fragen nicht überstimmt werden. Aus diesem Grunde gilt das Reichsgesetz: ohne Preußens Zustimmung darf keine Änderung des Kriegswesens oder der Zölle erfolgen. Jedes Mitglied des Bundesrates hat das Rechts, im Reichstag zu erscheinen und jederzeit das Wort zu nehmen, um die Ansichten seiner Regierung auch dann zu vertreten, wenn sie nicht von der Mehrheit der Bundesratsmitglieder gebilligt worden sind. Der Bundesrat tritt stets in der Reichshauptstadt Berlin zusammen und ist wegen seiner vielen Geschäfte tatsächlich wenigstens teilweise immer versammelt.

 

 

 

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de