---- Menüleiste laden!
Senden   Speichern   Drucken

Freistadt

 Stadt im Kaisertum Österreich, Österreichisch-Schlesien

     

Freistadt in Österreichisch-Schlesien

 Stadt im Kaisertum Österreich, Österreichisch-Schlesien

Freistadt (Ö.-S.) 3173 Einwohner (1900)

Freistadt öst. Schlesien - Stadtplatz

Freistadt öst. Schlesien - Stadtplatz

 

 

Neben der Stadt Freistadt in Österreichisch-Schlesien existieren in Österreich und im Deutschen Reich (Kaiserreich):

2) Freistadt (Ob.-Oe.) ist eine Stadt in Oberösterreich. Sie liegt an der Feldaist und der Staatsbahnlinie St. Valentin-Budweis und ist Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts. Freistadt in Oberösterreich hat ein altes Schloss, Ringmauern, eine gotische Frauenkirche, ein altertümliches Rathaus, Obergymnasium, Bierbrauerei und im Jahr 1900 = 3493 Einwohner.

3) Freystadt (Schlesien) ist eine Kreisstadt im Königreich Preußen, Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Liegnitz. Sie ist Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Neusalza, O.- Sagan und Freystadt-Reisicht und liegt 99 Meter über dem Meer. Freystadt in Schlesien hat 2 evangelische und eine katholische Kirche, höhere Privatschule, Präparandenanstalt, Amtsgericht, Woll- und Jutespinnerei und-Weberei und im Jahr 1900 = 4622 Einwohner.

4) Freystadt (Westpreußen) ist eine Stadt im Königreich Preußen, Provinz Westpreußen, Regierungsbezirk Marienwerder, Kreis Rosenberg. Sie liegt an der Gardenga (zur Ossa), ist Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Riesenburg-Goßlershausen und Freystadt-Marienwerder, hat eine schöne evangelische Kirche, Fabrikation von landwirtschaftlichen Maschinen, Dampfsägemühle, Ziegeleien und im Jahr 1900 = 2422 Einwohner. Freystadt (Westpreußen) wurde 1331 begründet.

5) Freystadt (Oberpfalz) ist eine Stadt und Wallfahrtsort im Königreich Bayern, Regierungsbezirk Oberpfalz, Bezirksamt Neumarkt. Sie liegt an der Staatsbahnlinie Greißlbach-Freystadt, hat eine katholische Kirche, eine Fohlenzuchtanstalt und im Jahr 1900 = 845 Einwohner. Freystadt (Oberpfalz) ist der Hauptort der alten Herrschaft Breiteneck.

 

 

Freistadt, Österreichisch-Schlesien
Freistadt - Rathaus
Freistadt - Schlossplatz
Freistadt, Österreichisch-Schlesien Freistadt - Rathaus Freistadt - Schlossplatz

 

Freistadt ist eine Stadt im Kaisertum Österreich, Österreichisch-Schlesien. Sie liegt an der Olsa und der Nordbahnlinie Petrowitz-Karwin, ist Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts. Freistadt in Österreichisch-Schlesien hat ein Rathaus mit altem Turm, ein schönes Schloss des Grafen Larisch mit großem Park und im Jahr 1900 = 3173 (als Gemeinde 3669) polnische und deutsche Einwohner. In der Nähe sind Kohlengruben und 3 km südlich das Bad Darkau mit jod- und bromhaltiger Salzquelle.

 

 

Freistadt (Fryštát, Tschechische Republik)


Größere Kartenansicht

 


 

 

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de