---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Malakote-Briefmarken

Briefmarken mit Malakote - Ausgaben

 

Malakote-Briefmarken

Malakote - Ausgabe


Nachfolgende Darlegungen und Fotos mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Witu-Archivs in Dessau, Herrn Bernd Nowak:

Alle Marken sind mit dem Handstempel auf farbigem Papier ohne Gummierung hergestellt worden. Fälschungen entstanden meistens im Lithographieverfahren. Zur Entwertung dienten Kreisstempel mit der Inschrift WITO, dem Datum und "Witu" in arabischer Schrift oder Balkenstempel mit "W"! Die Währung der Briefmarken war die Rupie (1 Rupie = 64 Pesa).

Deutsch-Witu

Portomarken:

13. Juli 1889: 1. Freimarken-Ausgabe (gültig bis 18. August 1889), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (Suaheli-Inschrift: alama ya posta sultaniya sawahiliiya = Marke der Post des Sultans des Suahelilandes)

26. Juli 1889: 2. Freimarken-Ausgabe (gültig bis 18. August 1889), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (arabische Inschrift: posta essultanije esswahielije = Post des Suahelisultanats)

3. August 1889: 3. Freimarken-Ausgabe (gültig bis 18. August1889), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4und 1 Rupie (arabische Inschrift wie 2. Ausgabe)

15. August 1889: 4. Freimarken-Ausgabe (gültig bis 18. August 1889), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (arabische Inschrift wie vordem)

18. August 1889: 5. Freimarken-Ausgabe (gültig bis 24. Juli 1890), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (arabische Inschrift wie vordem)

 

Dienstmarken:

13. Juli 1889: 1. Dienstmarken-Ausgabe (gültig_ bis 24. Juli 1890), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (Suaheli-Inschrift wie bei 1. Freimarken-Ausgabe)

Deutsch-Witu

24. Juli 1889: 2. Dienstmarken-Ausgabe (gültig bis 24. Juli 1890), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa, 1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (Suaheli-Inschrift wie vordem)

Deutsch-Witu

8. August 1889: 3. Dienstmarken-Ausgabe (gültig bis 24. Juli 1890), 12 Marken von 1 bis 8 Pesa,1/4, 1/2, 3/4 und 1 Rupie (arabische Inschrift wie bei 2. Freimarken-Ausgabe

 

Malakote - Ausgaben


Die Marken des Sultanats Malakote, im Hinterland von Britisch-Ostafrika gelegen, kamen nie zur Ausgabe, da die von deutschen Abenteurern geplante Unabhängigkeit Malakotes auf den Widerstand der Engländer stieß. Durch das Deutsche Reich erfuhr das Unternehmen ebenfalls keine Unterstützung. Eine geplante Schutzherrschaft durch Deutschland kam über Anfragen nicht hinaus. Die Marken wurden 1896 gedruckt, im Handel später aufgetauchte echt gelaufene Briefe sind Fälschungen.

Malakote 16 Pesa  Malakote 32 Pesa Malakote 1 Rupie Malakote 3 Rupie 
Malakote 16 Pesa Malakote 32 Pesa Malakote 1 Rupie Malakote 3 Rupie

 (1 Rupie = 64 Pesa)

 

 

 

 

 


-=[Datenschutz] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de