---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Kaiserliche Marine 1916

Gesamtübersicht - 1914 - 1915 - 1916 - 1917 - 1918 - Scapa Flow

S.M.S. Blücher

S.M.S. Blücher

 

Kaiserliche Marine 1916

Geschichte

 

6 Januar: Der deutsche Hilfskreuzer Möve versenkt das britische Linienschiff "King Edward VII." durch Minen.

8. Januar: Das deutsche Unterseeboot "UC 14" versenkt den italienischen Hilfskreuzer "Citta di Palermo" durch Minen.

24. Januar: Vizeadmiral Scheer wird neuer Chef der deutschen Hochseeflotte.

8. Februar: Das deutsche Unterseeboot "U 21" versenkt den französischen Panzerkreuzer "Admiral Charner" vor Beirut durch ein Torpedo.

11. Februar: Das deutsche Unterseeboot "UC 7" versenkt den britischen Kleinen Kreuzer "Arethusa" in der Nordsee durch Minen.

England verleugnet seine Flagge

England verleugnet seine Flagge

 

16. Februar: Das deutsche Unterseeboot "UC 12" versenkt das französische Geleitboot "Memphis" durch Minen.

19. Februar: Der deutsche Hilfskreuzer "Greif"  versenkt den britischen Hilfskreuzer "Alcantara" in der Nordsee durch Artilleriebeschuss.

21. Februar: Das deutsche Unterseeboot "UC 12" versenkt das italienische Lazarettschiff "Marechiaro vor Durazzo durch Minen.

23. Februar: Wiederaufnahme des U-Boot-Handelskrieges in den britischen Gewässern und in der Nordsee.

26. Februar: Das deutsche Unterseeboot "U 35" versenkt den französischen Hilfskreuzer "Provence II" durch ein Tropedo.

29. Februar: Der deutsche Hilfskreuzer "Greif" wird von den englischen Hilfskreuzern "Alcantara" und "Andes", sowie vom Kleinen Kreuzern "Cornus" und zwei weiteren Zerstören versenkt.

7. März: Das deutsche Unterseeboot "UC 10" versenkt den britischen Zerstörer "Coquette durch eine Mine.

17. März: Verabschiedung von Großadmiral von Tirpitz.

Alfred von Tirpitz 

Alfred von Tirpitz

* 19. März 1849 in Küstrin (Provinz Pommern)

† 06. März 1930 in Ebenhausen (Bayern)

 

23. März: Versenkung des deutschen Lazarettschiffes "Tabora" vor Daressalam (Deutsch-Ostafrika) durch das englische Kriegsschiff "Vengeance" und den Kreuzer "Challenger".

24. März: Die Versenkung des französischen Dampfers "Sussex", bei dem ein Nordamerikaner ums Leben kommt führt am

24. April zur erneuten Einstellung des Handelskrieges gegen England. Dritte Küstenbeschießung durch deutsche Schlachtenkreuzer, diesmal Great Yarmouth und Lowestoft.

25. April: Das deutsche Unterseeboot "UC 15" versenkt den russischen Zerstörer "Zivucij" durch eine Mine.

27. April: Das deutsche Unterseeboot "U 73" versenkt das britische Linienschiff ""Russel" durch eine Mine.

31. Mai: 1. Tag der Seeschlacht vom Skagerrak. Die deutsche Hochseeflotte unter Admiral Scheer trifft zum ersten und letzten Mal auf die Grand Fleet unter Admiral Jellicoe. Kleiner Kreuzer Frauenlob wird von den britischen Kreuzer "Southampton" versenkt. 4 deutsche Torpedoboote (V27, V29, S 35 und V48) werden vernichtet. "von der Tann" versenkt den britischen Schlachtenkreuzer "Indefatigable", "Lützow" versenkt den britischen Schlachtenkreuzer "Invicible", "Seydlitz" versenkt den britischen Schlachtenkreuzer "Queen Mary". "Nassau" und "Ostfriedland" versenken den Panzerkreuzer "Black Prince". "Friedrich der Große" versenken den britischen Panzerkreuzer "Defence". Durch weiteren Artilleriebeschuss werden der britische Panzerkreuzer "Warrior", der Flottenkreuzer "Tipperary", die Zerstörer "Ardent", "Fortune", "Nestor", "Nomad" und "Shark" versenkt. Das deutsche Linienschiff "Rheinland" kollidiert mit dem britischen Zerstörer "Turbulent", danach versinkt dieser. Der britische Flottillenführer Broke und der Zerstörer "Contest" rammen den ebenfalls britischen Zerstörer "Sparrowhawk", danach versinkt dieser.

1. Juni: 2. Tag der Seeschlacht vom Skagerrak. Linienschiff Pommern versinkt nach Torpedobeschuss, Großer Kreuzer Lützow wird nach schweren Beschädigungen selbst versenkt, Kleiner Kreuzer  Rostock nach Torpedotreffer selbst versenkt. Kleiner Kreuzer Elbing versinkt nach einer Kollision mit der S.M.S. Posen. Kleiner Kreuzer Wiesbaden sinkt nach schweren Artillerietreffern.

Die siegreiche Seeschlacht am Skagerrak - Viceadmiral Scheer

Die siegreiche Seeschlacht am Skagerrak - Viceadmiral Scheer

 

5. Juni: Das deutsche Unterseeboot "U 75" versenkt den britischen Panzerkreuzer "Hampshire" durch eine Mine (Oder doch nicht ? Lesen Sie hier einen ausführlichen Beitrag über den rätselhaften Tod Lord Kitcheners!)

18. August: Das deutsche Unterseeboot "U 63" versenkt den britischen Kleinen Kreuzer "Falmouth" durch ein Torpedo.

19. August: Das deutsche Unterseeboot "U 52" versenkt den britschen Kleinen Kreuzer "Nottingham" durch ein Torpedo.

4. Oktober: Das deutsche Unterseeboot "U 35" versenkt den französischen Hilfskreuzer "Gallia" durch ein Torpedo.

27. Oktober: Deutsche Torpedoboote versenken den britischen Zerstörer "Nubian".

28. Oktober: Deutsche Torpedoboote versenken den britischen Zerstörer "Flirt". Das deutsche Unterseeboot "UC 26 versenkt das britische Lazarettschiff "Galeka" durch eine Mine. Das deutsche Unterseeboot "UC 27" versenkt den russischen Zerstörer "Kazanec" durch eine Mine.

7. November: Das deutsche Unterseeboot "UC 27" vernichtet den russischen Zerstörer "Letun" durch eine Mine.

14. November: Das deutsche Unterseeboot "U 73" versenkt den französischen Hilfskreuzer "Burdigala" durch eine Mine.

21. November: Das deutsche Unterseeboot "U 73" versenkt das britische Lazarettschiff "Britannic" durch eine Mine bei der Insel Zea.

26. November: Das deutsche Unterseeboot "U 52" versenkt das französische Linienschiff "Suffren" durch ein Torpedo.

11. Dezember: Das deutsche Unterseeboot "UC 14" versenkt das italienische Linienschiff "Regina Margherita" vor Valona durch eine Mine.

27. Dezember: Das deutsche Unterseeboot "UB 47" versenkt das französische Linienschiff "Gaulois" durch ein Torpedo.

 

Kapitän König und Kapitän Karl Schwartzkopf

Deutschlands Blockadebrecher

Kapitän König und Kapitän Karl Schwartzkopf.

Frachttauchboot Bremen und Frachttauchboot Deutschland

 

 

 

 


 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de