---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Deutsch-Neuguinea

Kaiser-Wilhelms-Land und die Inselwelt im Stillen Ozean - deutsche Kolonie 1885 - 1919

Deutsch-Neuguinea - Ansichtskarten - Briefmarken Neuguinea - Karolinen - Marianen - Marshall-Inseln - Farbfotos - Landkarten - Vertrag

 

Am 15. Februar 1888 eröffnet die Reichspost in Deutsch-Neuguinea

1888/1901 Verwendung der 2 Mark und Pfennigausgaben des Deutschen Reiches. Zu erkennen sind diese Verwendungen nur am Stempel "Finschhafen", "Berlinhafen" u.a.

Fälschung: Die Postagentur Berlinhafen wurde erst am 22.5.1898 eröffnet. Eine Entwertung aus dem Jahre 1888 auf der Pfennigausgabe ist daher nicht möglich.

 2 Mark (DR 37d)
 3 Pfennig (DR 39)
 5 Pfennig (DR 40)
10 Pfennig (DR 41b)
20 Pfennig (DR 42 c)
25 Pfennig (DR43c)
50 Pfennig (DR 44 b)

1891/1892 Verwendung der Adlerausgaben des Deutschen Reiches. Zu erkennen sind diese Verwendungen nur am Stempel "Finschhafen", "Stephansort" und "Friedrich-Wilhelmshafen".

 2 Mark (DR 37e)
 3 Pfennig (DR 45 a, b, c, d)
 5 Pfennig (DR 46 a, b, c)
10 Pfennig (DR 47a, b, c, d)
20 Pfennig (DR 48 a, b, c)
25 Pfennig (DR 49 a, b, d)
50 Pfennig (DR 50 a, b, c, d)

1897/99, Reichspostausgaben mit Aufdruck "Deutsch-Neu-Guinea".

1. 3 Pfennig (DR 45e, c, d)
2. 5 Pfennig (DR 46c)
3. 10 Pfennig (DR 47d)
4. 20 Pfennig (DR 48d)
5. 25 Pfennig (DR 49b, a)
6. 50 Pfennig (DR 50d)

Hier eine echte Entwertung mit Stempel "Berlinhafen"

 

1901, ab Januar - Ausgabe mit Kolonialname "Deutsch-Neu-Guinea" und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) ohne Wasserzeichen.

7.  3 Pfennig
8.  5 Pfennig
9.  10 Pfennig
10. 20 Pfennig
11. 25 Pfennig
12. 30 Pfennig
13. 40 Pfennig
14. 50 Pfennig
15. 80 Pfennig
16. 1 Mark
17. 2 Mark
18. 3 Mark
19. 5 Mark

1908, 8. Februar - Handstempelaufdruck "3" auf 5 Pfennig (8.). Auflage ca. 100 Stück.

20. "3" auf 5 Pfennig von 1901

1914 - Ausgabe mit Kolonialname "Deutsch-Neuguinea" und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) mit Wasserzeichen (Rauten).

21. 3 Pfennig (nur in Berlin verkauft)
22. 5 Pfennig (nur in Berlin verkauft)
23. 5 Mark (Ausgabe 1914 mit 26:17 Zähnungslöcher und 1919 25:17 Zähnungslöcher), (nur in Berlin verkauft)

 

Deutsch-Englische Luftschiffexpedition

Deutsch-Englische Luftschiffexpedition zur Erforschung Neu-Guinea                         Deutsch-Englische Luftschiffexpedition zur Erforschung Neu-Guinea

Deutsch-Englische Luftschiffexpedition zur Erforschung Neu-Guinea

 

1914 Deutsch-Neuguinea (Rabaul) wird von den Australiern besetzt.

1914, 17. Oktober und 16. Dezember 1915 entstanden Ausgaben von "Deutsch-Neu-Guinea" - Marken mit Aufdruck "G.R.I." (G.R.I. = Georgus Rex Imperator).

"G.R.I. 1 d." auf 3 Pfennig
"G.R.I. 1 d." auf 5 Pfennig
"G.R.I. 2 d." auf 10 Pfennig
"G.R.I. 2 d." auf 20 Pfennig
"G.R.I. 2 1/2 d." auf 10 Pfennig
"G.R.I. 2 1/2 d." auf 20 Pfennig
"G.R.I. 3 d." auf 25 Pfennig
"G.R.I. 3 d." auf 30 Pfennig
"G.R.I. 4 d." auf 40 Pfennig
"G.R.I. 5 d." auf 50 Pfennig
"G.R.I. 8 d." auf 80 Pfennig
"G.R.I. 1 s." auf 1 Mark
"G.R.I. 2 s." 2 Mark
"G.R.I. 3 s." 3 Mark
"G.R.I. 5 s." 5 Mark

1915 entstanden Ausgaben von "Deutschen-Neuguinea" - Marken mit Aufdruck "G.R.I." (G.R.I. = Georgus Rex Imperator).

"1" auf "G.R.I. 2d." auf 10 Pfennig
"1" auf "G.R.I. 2d." auf 20 Pfennig

1919 - Ausgabe mit Kolonialname "Deutsch-Neu-Guinea" und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) mit Wasserzeichen (Rauten).

24. 3 Pfennig (nur in Berlin verkauft)

 

Vignetten

  

 

 

Informationen über die Briefmarken Deutsch-Neuguinea bitte über die Homepage oder per Email kostenlos anfordern!

j.k.n.schmitt@lycos.com

Gemeinschaft der Briefmarkenfreunde Neuguineas

 


       


 

 


-=[Datenschutz] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de