---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Deutsch-Ostafrika

Ostafrika - deutsche Kolonie von 1885 bis 1919

Deutsch-Ostafrika 1885-1914 - Deutsch-Ostafrika 1914-1918 - Ansichtskarten - Briefmarken - Farbfotos - Geldscheine - Landkarten - Münzen - Schutzvertrag

 

Am 4. Oktober 1890 eröffnet die Reichspost in Deutsch-Ostafrika

1890/1901 Verwendung der 2 Mark Ausgabe des Deutschen Reiches. Zu erkennen sind diese Verwendungen nur an Abstempelungen durch deutsche Postämter in Deutsch-Ostafrika, Lamu und Sansibar.

 2 Mark (DR 37c, e, f)

1890/1899 finden die Adler-Ausgaben der Reichspost Verwendung. Zu erkennen sind diese Verwendungen nur an Abstempelungen durch deutsche Postämter in Deutsch-Ostafrika.

 3 Pfennig (DR 45a, b)
 5 Pfennig (DR 46a, b, c)
10 Pfennig (DR 47b, d)
20 Pfennig (DR 48a, b, c, d)
25 Pfennig (DR 49a, b)
50 Pfennig (DR 50a, b, c, d)

1893, ab 1. Juli - Reichspostausgaben mit Aufdruck der ostafrikanischen Währung "PESA".

1. "2 PESA" auf 3 Pfennig
2. "3 PESA" auf 5 Pfennig
3. "5 PESA" auf 10 Pfennig
4. "10 PESA" auf 20 Pfennig
5. "25 PESA" auf 50 Pfennig

1896, April - Reichspostausgaben mit Aufdruck "Deutsch-Ostafrika" und "Pesa".

6. "2 Pesa" auf 3 Pfennig (DR 45b, c, d)
7. "3 Pesa" auf 5 Pfennig (DR 46c)
8. "5 Pesa" auf 10 Pfennig (DR 47d)
9. "10 Pesa" auf 20 Pfennig (DR 48d)
10. "25 Pesa" auf 25 Pfennig (DR 49d)

1900, ab November - Ausgabe mit Kolonialname und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) ohne Wasserzeichen.

11.  2 Pesa
12.  3 Pesa
13.  5 Pesa
14. 10 Pesa
15. 15 Pesa
16. 20 Pesa
17. 25 Pesa
18. 40 Pesa
19. 1 Rupie
20. 2 Rupien
21. 3 Rupien

1905 - Ausgabe mit Kolonialname und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) mit Wertangabe in Heller-Währung.

22.  2 1/2 Heller
23.  4 Heller
24.  7 1/2 Heller
25. 15 Heller
26. 20 Heller
27. 30 Heller
28. 45 Heller
29. 60 Heller

1905/19 - Ausgabe mit Kolonialname und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) mit Wasserzeichen Rauten.

30. 2 1/2 Heller
31. 4 Heller
32. 7 1/2 Heller
33. 15 Heller
34. 20 Heller
35. 30 Heller
36. 45 Heller
37. 60 Heller
38. 1 Rupie
   I. 2 Rupien
39. 3 Rupien (Ausgabe 1908 mit 26:17 Zähnungslöcher und 1919 25:17 Zähnungslöcher)

Mafia-Ausgabe von 1915

(Britische Besetzung)

1915, Im Januar und im Juli  erschienen Marken von Deutsch-Ostafrika mit schwarzem, violettem oder grünem Aufdruck:

1915, Januar : "G.R./Mafia"

1. 2 1/2 Heller
2. 4 Heller
3. 7 1/2 Heller
4. 15 Heller
5. 20 Heller
6. 30 Heller
7. 45 Heller
8. 1 Rupie
9. 2 Rupien
10. 3 Rupien

1915, Juli : "G.R./Post/6 Cents/Mafia"

11. "6 Cents" 2 1/2 Heller
12. "6 Cents" 4 Heller
13. "6 Cents" 7 1/2 Heller
14. "6 Cents" 15 Heller
15. "6 Cents" 20 Heller
16. "6 Cents" 30 Heller
17. "6 Cents" 45 Heller
18. "6 Cents" 1 Rupie
19. "6 Cents" 2 Rupien
20. "6 Cents" 3 Rupien

1916, März - Provisorium der Missionsdruckerei Wuga bei Wilhelmsthal (nicht zur Ausgabe gelangt).

1. 2 1/2 Heller
2. 7 1/2 Heller

Vignetten

  

 

 

 

             

 

 

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Donaumonarchie Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Schweizer Eidgenossenschaft ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de