---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Preußische Marine

1850-1866

Geschichte 1815 - 1850 - Geschichte 1850-1866

Preußische Kriegsflagge 1850-1867

Preußische Kriegsflagge 1850-1867

Eduard von Jachmann

* 02.03.1822 in Danzig

† 23.10.1887 in Oldenburg

Vizeadmiral und Chef des Marineministeriums bis 1871

Preußische Marine

Geschichte 1850-1866

1852 "Allgemeiner Marinebefehl Nr.1" von Prinz Adalbert von Preußen (Grundsätze für das preußische Seeoffizierskorps).

1854 Prinz Adalbert erhält den Rang eines "Admirals der preußischen Küsten".

1856 Prinz Adalbert setzt seine Admiralflagge auf der Raddampfkorvette "Danzig" und bildet mit "Thetis", "Amazone", "Merkur" und "Frauenlob" ein Geschwader, das er in Madeira zu verschiedenen Aufgaben auflöst, um selbst ins Mittelmeer zu gehen und an der marokkanischen Küste, wo die Rifpiraten einige Jahre vorher ein Stettiner Schiff geplündert hatten, nach dem Rechten zu sehen. Man fährt beim Kap Tres Forcas in Boot an der Küste entlang und liegt plötzlich unter Feuer. Sogleich wirft der prinzliche Draufgänger sein kleines Landungskorps von Matrosen und Seesoldaten an Land, setzt sich selber an die Spitze und stürmt unter Verlusten die Höhen gegen die Marokkaner, muss dann freilich mit 7 Toten und 22 Verwundeten zurückweichen.

17.März 1864 - Erste That der Marine bei Jasmund

"17. März 1864 - Erste Tat der Marine bei Jasmund"

 

Neue Verordnungen von 1856 regeln jetzt die Bildung eines Seewehroffizierskorps, einer Schiffsjungendivision, die Trennung der Admiralität in Marine-Oberkommando und Verwaltung. Die Verwaltung wird dann zum Marineministerium und neben dem Kriegsministerium dem Generalleutnant Albrecht von Roon übertragen. Der Flottenbestand vermehrt sich bis 1859 weiter im die Schraubenkorvette "Arcona" und "Gazelle", die Jacht "Grille" und Aviso "Loreley". Die beiden letzteren Schiffe haben weit über 50 Jahre ihren Dienst versehen.

S.M.S. Grille

S.M.S. Grille in der ursprünglichen Version

 

Eine für die preußische Marine besonders wichtige Auslandsreise führte 1859 - 1862 ein Geschwader, bestehend aus "Arcona" mit 27 Geschützen, "Thetis" mit 38 Geschützen, Schoner "Frauenlob" und Transportschiff "Elbe" in ostasiatische Gewässer. Im fernen Osten waren die Tore der 250 Jahre verschlossenen japanischen Inselwelt durch den us-amerikanischen Kommodore Perry geöffnet worden. Perry erzwang mit Gewalt die Öffnung des bis dahin hermetisch verschlossenen Landes und den Vertrag von Kanagawa 1854. Auch das Königreich Preußen zeigte sich an einem Handel mit China, Japan und Siam (Thailand) sehr interessiert. Die Reise ging von Danzig über England um das Kap von Südafrika nach Singapur. Das kleine preußische Geschwader gerät am 2. September 1860 vor Yokohama in einen Taifun, in dem "Frauenlob" untergeht. Die größeren Kriegsschiffe, die gleichfalls in ernster Gefahr gewesen waren, landeten den außerordentlichen preußischen Gesandten Graf Eulenberg dann am 18. September 1860 in Yokohama, wo er seinen Staatsbesuch abstattete, um nach Vollendung seines Auftrages mit dem Geschwader über Siam die Heimreise anzutreten.

1861 Gründung des Hydrographischen Büros für Vermessungswesen. Die preußische Admiralität wird "Marine-Ministerium".

1862 Untergang des Schoners "Frauenlob" im Taifun vor Japan (42 Tote). S.M.S. Musquito für die preußische Marine gekauft.

1863 Untergang des Kadettenschiffs "Amazone" in der Nordsee mit der gesamten Besatzung von 140 Mann.

1864 Deutsch-Dänischer Krieg, Gefecht vor Jasmund: Kommodore Jachmann greift erfolgreich mit preußischen Korvetten ein überlegenes dänisches Blockadegeschwader an. Gefecht österreichischer und preußischer Schiffe unter Linienschiffskapitän von Tegetthoff gegen die Dänen vor Helgoland.

Seegefecht zwischen preußischen und dänischen Schiffen bei Jasmund am 17. März 1864
Seegefecht bei Helgoland am 9. Mai 1864
Seegefecht zwischen preußischen und dänischen Schiffen bei Jasmund am 17. März 1864 Seegefecht bei Helgoland am 9. Mai 1864

 

1865 Kiel wird preußischer Kriegshafen.

 

 

         


 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de