---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Prinz Eitel Friedrich von Preußen

Wilhelm Eitel Friedrich Christian Karl von Preußen

Prinz Eitel Friedrich von Preußen

Prinz Eitel Friedrich

* 07.07.1883 in Potsdam

† 08.12.1942 in Potsdam

 

Vater: Wilhelm II.
Mutter: Auguste Viktoria Friederike Louise Feodora Jenny von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg


Ehefrau: Sophie Charlotte von Oldenburg, * 02.02.1879 in Oldenburg † 29.03.1964 in Westerede

Großherzog von Oldenburg, Prinz Eitel Friedrich und seine Braut (Sophie Charlotte von Oldenburg)

Großherzog von Oldenburg, Prinz Eitel Friedrich und seine Braut (Sophie Charlotte von Oldenburg)



Kinder: keine

 

Prinz Eitel Friedrich ist der zweite Sohn Kaiser Wilhelms II. und Kaiserin Victoria.

Eitel Friedrich (Fritz) schlug eine militärische Laufbahn ein.

Von 1902 bis 1904 studierte er an der Universität Bonn.

1906 heiratete er Sophie Charlotte, Herzogin von Oldenburg.

Er war Herrenmeister des Johanniterordens.

Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum Kommandeur des 1. Garderegiments zu Fuß berufen, befehligte er bei dessen Ende die 1. Garde-Infanterie-Division.

In der Weimarer Republik betätigte er sich im monarchistischen Sinne.

 

 

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Donaumonarchie Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Schweizer Eidgenossenschaft ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de