---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Samoa

Samoa - deutsche Kolonie von 1900 bis 1919

Geschichte - Ansichtskarten - Briefmarken - Farbfotos - Landkarten - Vertrag

Am 21. September 1886 eröffnet die Reichspost in Samoa

1887/1901 Ausgabe werden die Marken (Mark und Pfennigausgaben)  des Deutschen Reiches in Samoa verwenden. Zu erkennen sind diese Verwendungen nur am Stempel "Apia KDPAG" (KDPAG = Kaiserlich Deutsche Postagentur) ohne Segment und Sterne (DR 37c) und allen anderen Werten an "Apia KDPAG" ohne Segment mit Sternen:

Möglicherweise handelt es sich hier um eine gemalte Stempelfälschung!

 2 Mark (DR 37c)
 2 Mark (DR 37d)
 3 Pfennig (DR 39)
 5 Pfennig (DR 40)
10 Pfennig (DR 41b)
20 Pfennig (DR 42 b, c)
25 Pfennig (DR 43c)
50 Pfennig (DR 44a, b, d)

 

1890/1901 finden die 2 Mark und Adler-Ausgaben der Reichspost Verwendung. Zu erkennen sind diese Verwendungen nur am Stempel "Apia KDPAG" mit Sternen und "Apia KDPAG" mit Segment mit Sternen:

 

 2 Mark (DR 37e)
 2 Mark (DR 37f)
 3 Pfennig (DR 45a, b, c, d, e)
 5 Pfennig (DR 46a, b)
 5 Pfennig (DR 46 c)
10 Pfennig (DR 47a)
10 Pfennig (DR 47b)
10 Pfennig (DR 47c)
10 Pfennig (DR 47d)
20 Pfennig (DR 48a, b)
20 Pfennig (DR 48c)
20 Pfennig (DR 48d)
25 Pfennig (DR 49a, b)
50 Pfennig (DR 50a)
50 Pfennig (DR 50b, ba.)
50 Pfennig (DR 50c, d)

 

1900, ab Ende April - Reichspostausgaben mit Aufdruck "Samoa".

1. 3 Pfennig (DR 45e)
2. 5 Pfennig (DR 46c)
3. 10 Pfennig (DR 47d)
4. 20 Pfennig (DR 48d)
5. 25 Pfennig (DR 49b, a)
6. 50 Pfennig (DR 50d)

 

1900, ab Dezember - Ausgabe mit Kolonialname und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) ohne Wasserzeichen.

7.  3 Pfennig
8.  5 Pfennig
9.  10 Pfennig
10. 20 Pfennig
11. 25 Pfennig
12. 30 Pfennig
13. 40 Pfennig
14. 50 Pfennig
15. 80 Pfennig
16. 1 Mark
17. 2 Mark
18. 3 Mark
19. 5 Mark

Der Stempel Deutsche Seepost Ostasiatische Linie a 5.10.? ist mit Sicherheit falsch, wahrscheinlich gemalt (nicht rund sondern eher oval). Das erkennbare Stempeldatum entspricht einer von den Marianen bekannten missbräuchlichen Entwertung. Außerdem berührte die Ostasiatische Linie nie die deutschen Südseekolonien sondern führte von Deutschland zu den chinesischen Häfen und weiter nach Hongkong und Japan.

 

1915/19 - Ausgabe mit Kolonialname und Schiffsmotiv (S.M.S. Hohenzollern) mit Wasserzeichen (Rauten).

 3 Pfennig
 5 Pfennig
10 Pfennig
5 Mark (Ausgabe 1915 mit 26:17 Zähnungslöcher und 1919 25:17 Zähnungslöcher)

 

1914 29.August: 1400 neuseeländische Soldaten gehen in Apia an Land, der deutsche Gouverneur lehnt die Übergabe ab und wird als Kriegsgefangener nach Fiji überstellt.

 

Britische Besetzung

1915 - entstanden Ausgaben von deutschen Samoamarken mit Aufdruck "G.R.I." (G.R.I. = Georgus Rex Imperator).

"G.R.I. 1/2 d." auf 3 Pfennig
"G.R.I. 1/2 d." auf 5 Pfennig
"G.R.I. 1 d." auf 10 Pfennig
"G.R.I. 2 1/2 d." auf 20 Pfennig
"G.R.I. 3 d." auf 25 Pfennig
"G.R.I. 4 d." auf 30 Pfennig
"G.R.I. 5 d." auf 40 Pfennig
"G.R.I. 6 d." auf 50 Pfennig
"G.R.I. 9 d." auf 80 Pfennig
"G.R.I. 1 Shillings." bzw. sehr selten "G.R.I. 1 Shilling." auf 1 Mark
"G.R.I. 2 Shillings." 2 Mark
"G.R.I. 3 Shillings." 3 Mark
"G.R.I. 5 Shillings." 5 Mark

Vignette

Samoa 1989

 

 

 

       

 

 

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Donaumonarchie Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Schweizer Eidgenossenschaft ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de