---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

S.M.S. Amazone

(1843)

Segelkorvette

Segelkorvette Amazone

Segelkorvette Amazone

 

S.M.S. Amazone

Daten

Name: Seiner Majestät Schiff Amazone
Namensherkunft: Amazone, Amazonen = kriegerisches Frauenvolk
Stapellauf: 24.06.1843 in Grabow/Stettin (Carmesins Werft)
Schiffsklasse: Segel-Korvette
Schwesterschiffe: Einzelschiff
Besatzung: ca. 143 Mann
Maße: Länge: 33 m - Breite: 9 m - Tiefgang: 3,1 m
Wasserverdrängung: 390 Tonnen
Maximale Geschwindigkeit: k.A.
Bewaffnung: Kanonen 2x24 Pfünder, 12x18 Pfünder
Ende: Verschollen im November 1861 an der holländischen Küste.

 

S.M.S. Amazone

Geschichte

Die Segelkorvette Amazone der preußischen Marine war das erste Kriegsschiff, welches die preußische Flagge (zusammen mit "Gefion") jenseits des Ozeans (Mittel- und Südamerika) von 1852 bis 1853 zeigte.

1844 segelte das Schiff über England, Portugal, Gibraltar, Griechenland, Konstantinopel weiter bis ins Schwarze Meer.

1845 führte eine weitere Reise über Dänemark, England, Spanien bis nach Genua.

1847 überquerte die preußische Segelkorvette den Atlantik und besuchte New York.

Gefion und Amazone im Geschwader segelnd

Gefion und Amazone im Geschwader segelnd

1853 erfolgte eine weitere Atlantiküberquerung, man besucht Brasilien, Uruguay, Argentinien, Barbados, Kuba und die USA. Zeitgenössische Quellen berichten übereinstimmend von einer großen Freude der ansässigen Deutschen über das Erscheinen eines Schiffes aus der Heimat.

1857 besuchte die Segelkorvette Amazone Skandinavien und England.

1861 brach das Schiff zu einer Ausbildungsfahrt nach Portugal auf. Vor der holländischen Küste geriet "Amazone" vermutlich in einen Orkan und ging dabei unter. Der Untergang des Schiffes war ein herber Verlust für die preußische Marine.

Ein Denkmal, welches 1863 im Park des Berliner Invalidenhauses feierlich eingeweiht wurde und an die Besatzung erinnerte wurde 1951 auf Veranlassung der SED-Behörden zerstört.

Denkmal für die Korvette Amazone in Berlin

Denkmal für die Korvette Amazone in Berlin

 

 

 

S.M.S. Amazone

November 1861

Verschollen an der holländischen Küste

143 Tote

Kapitänleutnant Hermann

5 Offiziere

18 Seekadetten

120 Mann


 

 

 


 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de