---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

S.M.S. Cyclop

(1875)

Kanonenboot

S.M.S. Cyclop

S.M.S. Cyclop

 

S.M.S. Cyclop

Daten

Name: Seiner Majestät Schiff Cyclop
Namensherkunft: Zyklopen - einäugige Götter der griechischen Mythologie
Stapellauf: 05.08.1875 in Danzig (Kaiserliche Werft Danzig)
Schiffstyp/-klasse: Kanonenboot
Schwesterschiffe: Einzelschiff
Besatzung: ca. 69 Mann
Maße: Länge: 43,3 m - Breite: 7 m - Tiefgang: 3 m
Wasserverdrängung: 531 Tonnen
Maschinenleistung: 380 PS
Maximale Geschwindigkeit: 9,1 kn
Bewaffnung: 2 Ringkanonen (12) , anfangs 2 Ballonkanonen, 2 Ringkanonen (8,7)
Ende: Am 23.09.1888 aus der Liste der Kriegsschiffe gestrichen und bis 1914 als Hulk in Kamerun verwendet.

 

S.M.S. Cyclop

Geschichte

S.M.S. Cyclop (2) war ein Neuaufbau von S.M.S. Cyclop (1) und sah diesem sehr ähnlich.

Am 23.09.1888 aus der Liste der Kriegsschiffe gestrichen und bis 1914 als Hulk in Kamerun verwendet.

Kamerun, Duala

Kamerun, Duala

 

 

 

 

 


 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de