---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

S.M.S. Großer Kurfürst

(1913)

Linienschiff

S.M.S. Großer Kurfürst

S.M.S. Großer Kurfürst

 

S.M.S. Großer Kurfürst

Daten

Name: Seiner Majestät Schiff Großer Kurfürst
Namensherkunft: Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg (1620 - 1688). Kurfürst von Brandenburg und Herzog von Preußen (Haus Hohenzollern), ab 1675 trug er den Beinamen "Großer Kurfürst"
Stapellauf: 05.05.1913 in Hamburg (Vulcan)
Schwesterschiffe: Kronprinz, König, Großer Kurfürst, Markgraf
Besatzung: ca. 1130 Mann
Maße: Länge 174,7 m - Breite 29,5 m - Tiefgang: 8,3 m
Wasserverdrängung: 25800 Tonnen
Maximale Geschwindigkeit: 20,5 kn
Bewaffnung:

10 Schnellfeuerkanonen Kaliber 30,5 cm, 14 Schnellfeuerkanonen Kaliber 14,4 cm, 10 Schnellfeuerkanonen Kaliber 8,8 cm, Flak und Torpedos

Ende: Am 21.06.1919 in Scapa Flow selbst versenkt.



S.M.S. Großer Kurfürst
S.M.S. Großer Kurfürst
S.M.S. Großer Kurfürst S.M.S. Großer Kurfürst



S.M.S. Großer Kurfürst
S.M.S. Großer Kurfürst
S.M.S. Großer Kurfürst S.M.S. Großer Kurfürst




Scapa Flow

Zur Erinnerung Scapa Flow

S.M.S. Großer Kurfürst - Mannschaftsangehörige 1919

Zur Erinnerung an
1918 Scapa Flow 1919
Zum Wohle der Heimat
Die Heimat gemieden
Von allen verlassen
Doch wir sind geblieben

 

 


 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de