---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

S.M. Yacht Meteor

(1902)

Schoneryacht

S.M. Yacht Meteor

S.M. Yacht Meteor



Kaiser Wilhelms II. amerikanische Schoneryacht wurde von Cary Smith auf Shooters-Island bei New York erbaut. Es war das 3. Yacht mit Namen Meteor. Prinz Heinrich, der Bruder Kaiser Wilhelms II., reiste extra zur Schiffstaufe nach New York und begründete die deutsch-amerikanischen Seglerfreundschaft. So entstand die Idee, neben dem America's Cup eine deutsch-amerikanische Sonderklassen-Wettfahrten, abwechselnd in Kiel und in Marblehead im Revier des Eastern Yacht Clubs in Boston zu veranstalten. So wurde 1906 um den Roosevelt-Pokal und 1907 um den Kaiser Wilhelm-Pokal gesegelt.

S.M. Yacht Meteor - Taufe 1902

S.M. Yacht Meteor - Taufe 1902

 

Die Meteor (3) verfügte über einen Salon, ein Arbeitszimmer, eine kleine Bibliothek und elegante Schlafräume.

Gegen die neue Yacht des Industriellen Krupp Germania I. hatte die Meteor (3) keine Chance und so ließ sich der Kaiser eine neues Schiff auf der Germania-Werft in Kiel bauen.

 

Kaiseryacht Meteor

 

 

 

 

 


 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de