---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Alfred Graf von Waldersee

Deutscher Feldmarschall

Alfred Graf von Waldersee

Alfred Graf von Waldersee

* 28.02.1832 in Potsdam (Provinz Brandenburg)

† 05.03.1904 in Hannover ( Provinz Hannover)


1832 Alfred Graf von Waldersee wird am 28. Februar als Sohn eines preußischen Generals in Potsdam geboren.

1850 Ernennung zum Leutnant.

1852 Absolvierung der Artillerie- und Ingenieursschule.

1858 Adjutant einer Artillerieinspektion.

1866 Im Deutschen Krieg ist er als Adjutant im königlich preußischen Großen Hauptquartier und später im Stab des Generalgouverneurs von Hannover tätig. Berufung zum Generalstabsoffizier.

1870 Militärattaché an der preußischen Botschaft in Paris.

1870/71 Am Deutsch-Französischen Krieg nimmt er als Flügeladjutant des preußischen Königs teil. Zuletzt ist er Generalstabschef der Armee des Großherzogs von Mecklenburg.

1871 Diplomatischer Geschäftsträger des Deutschen Reichs in Paris.

1873 Chef des 10. Armeekorps in Hannover.

 

Graf Waldersee im Kreis seiner Familie

Graf Waldersee im Kreis seiner Familie

 

1882 Stellvertreter Helmuth Graf von Moltkes und Generalquartiermeister im Großen Generalstab.

1885/86 Gerät er in Widerspruch zu der Außenpolitik des Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck, da er Strategien für einen Präventivkrieg gegen Russland und Frankreich entwickelt.

1888 Nachfolger Moltkes, Chef des Generalstabs nach Amtsantritt Wilhelms II.

1891 Rücktritt als Generalstabschef nach persönlichen Differenzen mit Kaiser Wilhelm II. , er wird Kommandierender General des 9. Armeekorps in Altona.

1898 Generalinspekteur der 3. Armeeinspektion in Hannover.

1900 Ernennung zum Generalfeldmarschall.

Graf Waldersee in Tongku

Graf Waldersee in Tongku

 

1900/01 Oberbefehlshaber über die europäischen Interventionstruppen im Boxeraufstand. Beziehung zu Sai Chinhua, einer schönen Chinesin, die er sich in dieser Zeit zur Geliebten nahm.

 

Graf Waldersee nimmt in China die Parade der Verbündeten ab

Graf Waldersee nimmt in China die Parade der Verbündeten ab

 

1901 Nach seiner Rückkehr aus China übernimmt Waldersee erneut den Posten des Generalinspekteurs der 3. Armeeinspektion in Hannover.

1904 Am 5. März stirbt Alfred Graf von Waldersee  in Hannover.

Graf Waldersee       Graf Waldersee

Graf Waldersee

 

 

 


-=[Gästebuch] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

-[Deutscher Krieg 1866]- -[Deutsch-Französischer Krieg 1870/71]- -[Deutsches Kaiserreich]- -[Deutsche Kolonien]- -[Kaiserliche Marine]-

-[Donaumonarchie Österreich-Ungarn]- -[Liechtenstein]- -[Schweizer Eidgenossenschaft]-

-[Briefmarken 1871-1918]- -[Boxeraufstand 1900/01]- -[Marokkokrise 1905/11]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de