---- Menüleiste laden!
Senden   Speichern   Drucken

Zita

Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn

Zita Marie der Gnaden Adelgunde Michaele Raphaele Gabriele Josephine Antonie Luise Agnes Prinzessin di Borbone-Parma

Zita - Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn

Zita

* 09.Mai 1892 in Villa Pianore bei Lucca (Italien)

† 14.März 1989 in Zizers (Schweiz)

1916 - 1918 Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn

Vater: Roberto Ludovico Maria di Borbone di Parma
Mutter: Maria Antonia Amelie Kamilla Karoline Eulalie Leopoldine Sophie Agnes Franziska von Assisi und von Paula Michaele Gabriele Raphaele Gonzaga Gregoria Berhardine Benedikta Andrea de Braganca

Ehemann: Karl I. Franz Josef (Hochzeit 1911)

Kaiser Karl und Kaiserin Zita

Kaiser Karl und Kaiserin Zita

 

Kinder:

Franz Josef Otto Robert Maria Anton Karl Max Heinrich Sixtus Xaver Felix Renatus Ludwig Gaetan Pius Ignatius von Österreich (20.11.1912)

Adelheid Maria Josepha Sixta Antonia Roberta Ottonia Zita Charlotte Luise Immakulata Pia Theresia Beatrix Franziska Isabella Henrietta Maximiliana Genoveva Ignatia Marcus d'Aviano von Österreich (03.01.1914 - 03.10.1971)

Robert Karl Ludwig Maximilian Michael Maria Anton Franz Ferdinand Joseph Otto Hubert Georg Pius Johannes Marcus d'Aviano von Österreich (08.02.1915 - 07.02.1996)

Felix Friedrich August Maria vom Siege Franz Joseph Peter Karl Anton Robert Otto Pius Michael Benedikt Sebastian Ignatius Marcus d'Aviano von Österreich (31.05.1916)

Carl Ludwig Maria Franz Joseph Michael Gabriel Anton Robert Stephan Pius Gregor Ignatius Marcus d'Aviano von Österreich (10.03.1918)

Rudolf Syringus Peter Karl Franz Joseph Robert Otto Antonius Maria Pius Benedikt Ignatius Laurentius Justitiani Marcus d'Aviano von Österreich (05.09.1919)

Charlotte Hedwig Franziska Josephina Maria Antonia Roberta Ottonia Pia Anna Ignatia Marcus d'Aviano von Österreich (01.03.1921- --.--.1989)

Elisabeth Charlotte Alphonsa Christina Theresia Antonia Josephina Roberta Ottonia Franziska Isabella Pia Marcus d'Aviano et omnes Sancti von Österreich (31.05.1922 - 06.01.1993)

 

Zita

Lebenslauf

Zita übte starken Einfluss auf die Entscheidungen ihres Mannes aus und bestärke ihn in dem Versuch einen Separatfrieden mit den Ententemächten (Sixtusaffäre von 1917) abzuschließen.

1918 musste sie Österreich verlassen, lebte in Spanien, Belgien, Kanada und ab 1962 in der Schweiz.

Erst 1982 durfte sie wieder nach Österreich einreisen.

Die letzte österreichische Kaiserin starb am 14.März 1989 in Zizers (Schweiz).

 

externer Link:


     

 

 

 


-=[Datenschutz] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=- 

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de