---- Menüleiste laden
Senden   Speichern   Drucken

Torpedoboot V 26

Torpedoboot V 26 übernimmt die Mannschaft S.M.S. Magdeburg

"Sprengung des Kleinen Kreuzers Magdeburg"

 

26. August 1914 läuft im Nebel S.M.S. Magdeburg vor der kurländischen Küste, nahe der Insel Odensholm, auf Grund und wird angesichts dem Herannahmen russischer Kriegsschiffe von der eigenen Besatzung, welche bereits im Artilleriefeuer der Russen liegt, gesprengt. Das Torpedoboot "V 26" übernahm die Überlebenden der Mannschaft.

 

 

 


 

 


-=[Datenschutz] - [Impressum] - [Projekte] - [Umfrage] - [Suche]=-

Diese Seite ist Teil der Internetprojekte:

 -[ Deutsches Kaiserreich ]- -[ Deutsche Kolonien ]- -[ Kaiserliche Marine ]-

-[ Österreich-Ungarn ]- -[ Liechtenstein ]- -[ Luxemburg ]- -[ Schweiz ]-

-[ Deutsch-Dänischer Krieg ]- -[ Deutscher Krieg ]- -[ Deutsch-Französischer Krieg ]-

-[ Briefmarken 1871-1918 ]- -[ Boxeraufstand 1900/01 ]- -[ Marokkokrise 1905/11 ]-

Copyright © 2000 www.deutsche-schutzgebiete.de

Besucher
 Alfacounter


Alfahosting.de